Essen & Trinken

Essen und Trinken gehören mit zu den zentralen Punkten, die unseren Tagesablauf bestimmen. Ob gesunde Ernährung, Fast Food oder Diät. Lesen Sie hier hilfreiche Tipps und Tricks rund um das Thema Essen und Trinken.

Schmeckt wie früher bei Oma - Süße Fruchtaufstriche nach traditionellen Rezepten erleben ein leckeres Comeback

Sonntag, 06.03.2016 | Artikel lesen

Vielfalt: Auch aus Aprikosen, Sauerkirschen und Quitten entstehen natürlich süße Fruchtmuse.
© djd/Tarpa

(djd). Man nehme reife Pflaumen aus dem Garten, und ganz viel Zeit. Dann schmeckt der natürlich süße Fruchtaufstrich genau wie früher bei Oma. Doch wer stellt sich heute noch für Stunden an den Herd und kocht Marmelade? Kleine Manufakturen hauchen den Rezepten von damals jetzt aber neues Leben ein und finden dabei immer mehr Fans. Weniger...

... weiterlesen


Baumkuchen für die österliche Kaffeetafel: In Salzwedel wird das zarte Gebäck mit besonderer Hingabe hergestellt

Montag, 29.02.2016 | Artikel lesen

Mit einer Garnitur aus Marzipanhäschen und -möhrchen erobert der Baumkuchen die österliche Kaffeetafel.
© djd/Salzwedeler Baumkuchenbetriebe Bosse GmbH

(djd). An Ostern genießen die Bundesbürger ein langes, vorfrühlingshaftes Wochenende. Einer Statista-Umfrage zufolge ist für ein Drittel der Deutschen das Osterfest vor allem wegen dieser freien Tage wichtig, für 40 Prozent stehen harmonische Familienfeiern und Gaumenfreuden im Mittelpunkt. "Neben bunt gefärbten Eiern und Schokoladen-Osterhasen steht feines...

... weiterlesen


Macht Bier dick? 500 Jahre Reinheitsgebot: Rund um den Gerstensaft halten sich einige Mythen

Samstag, 20.02.2016 | Artikel lesen

Die Bundesbürger sind stolz auf "ihr" Reinheitsgebot: In einer Umfrage verbinden 83 Prozent damit eine bestimmte Qualität des Bieres und 80 Prozent die traditionelle Herstellung.
© djd/Brauerei C. & A. Veltins

(djd). Vor 500 Jahren, am 23. April 1516, wurde das Reinheitsgebot proklamiert: In Bier gehört nur Wasser, Hopfen und Gerste, später kam noch die Hefe als zulässiger Bestandteil hinzu. Die Bundesbürger sind stolz auf "ihr" Reinheitsgebot: In einer TNS-Emnid-Umfrage für die Brauerei C. & A. Veltins verbinden 83 Prozent der Befragten damit eine bestimmte...

... weiterlesen




Aus nachhaltig erzeugten Früchten: Deutsche Verbraucher können nun Orangensaft mit einem speziellen Siegel kaufen

Montag, 25.01.2016 | Artikel lesen

Seit kurzem bietet Lidl seinen Kunden in Deutschland auch Orangensaft an, der mit dem Siegel "Rainforest Alliance Certified" gekennzeichnet ist.
© djd/Rainforest Alliance

(djd). Dem Statistik-Portal "Statista" zufolge dürfte der Pro-Kopf-Konsum von Orangensaft in Deutschland 2014 bei etwa 7,8 Litern gelegen haben. Interessant ist, dass Forscher der Universität Hohenheim in einer aktuellen Studie herausgefunden haben, dass gepresster Saft sogar dem Verzehr von Orangen vorzuziehen ist, da bei pasteurisiertem Orangensaft ungefähr doppelt so viele...

... weiterlesen


Mit dem richtigen Kochgeschirr lassen sich schnell leckere Mahlzeiten zubereiten

Montag, 18.01.2016 | Artikel lesen

Beim schonenden Garen behält das Gemüse deutlich mehr Vitamine, Mineral- und Geschmacksstoffe als beim Kochen mit Wasser.
© djd/AMC Alfa Metalcraft Corporation

(djd). Eine gesunde Ernährung ist vielen Deutschen wichtig, doch im stressigen Alltag greifen sie dennoch häufig zu Fertiggerichten. Viele dieser Mahlzeiten enthalten jedoch nicht nur eine ganze Reihe an künstlichen Aromen, Zusatzstoffen und Geschmacksverstärkern, sondern auch viel Fett, Zucker und Salz. Bei der Konservierung von Dosengerichten gehen zudem viele Vitamine...

... weiterlesen


An "Teezeremonien" mit edlen Grüntees finden immer mehr Menschen Gefallen

Montag, 11.01.2016 | Artikel lesen

Edle japanische Grüntees werden auf dem Weltmarkt nur in geringen Mengen angeboten.
© djd/Teaworld/Keiko

(djd). Teezeremonien sind tief in der japanischen Gesellschaft verwurzelt. Das uralte Ritual, bei dem der Meister die traditionellen Utensilien für die Teezubereitung reinigt und dann nach exakten Vorgaben Feuer anfacht, Wasser zum Kochen bringt und den Tee aufgießt, kann mitunter Stunden dauern. "Diese Teezeremonie steht in ihrer grundsätzlichen Philosophie dem Zen nahe",...

... weiterlesen


Gesundes Grün von der Fensterbank: Neues Bewässerungssystem hält Kräuter länger frisch

Donnerstag, 17.12.2015 | Artikel lesen

Ein neuartiges Bewässerungssystem wird Küchenkräutern gerecht, sie bleiben ohne Umtopfen lange frisch. Ein spezieller "Kräuterwürfel" macht die Pflege von Kräutern einfach.
© djd/LECHUZA

(djd). Ob Suppe, Salat, Quark oder Sauce, ob Geflügel, Fisch oder Fleisch: Mit frischen Küchenkräutern - von Basilikum bis Petersilie - schmeckt jedes Gericht gleich viel intensiver. Und am schönsten ist es, wenn man sie in einem kleinen Kräutergarten immer griffbereit hat. Dazu benötigt man kein Beet, in einem dekorativen Topf schmücken die Kräuter...

... weiterlesen


Umfrage zu Südtiroler Speck: Vielfältig einsetzbar und als Spezialität geschätzt

Mittwoch, 16.12.2015 | Artikel lesen

Südtirol hat ein eigenes Speck-Herstellungsverfahren entwickelt, das einen Schinkenspeck mit wenig Salz, wenig Rauch und viel frischer Bergluft hervorbringt.
© djd/EOS Südtirol

(djd). Die Deutschen lieben Speck: Für 70 Prozent gehört der durchwachsene Bauchspeck zu herzhaften, warmen Gerichten wie etwa Flammkuchen einfach dazu. Das ergab eine vom Südtiroler Speck Consortium in Auftrag gegebene Forsa-Umfrage, die sich unter anderem mit dem Speckverbrauch in Deutschland befasst hat. Auch bei gebratenen Eiergerichten oder gebratenen grünen Bohnen...

... weiterlesen