Bauen, Wohnen & Garten

Sie möchten sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen oder haben dies bereits getan? Sie sind auf der Suche nach aktuellen Wohn- und Gartentrends? Erfahren Sie hier Interessantes zu den Themen Bauen, Wohnen & Garten.

Das Plus für Umwelt und Haushaltskasse: Für solarthermische Anlagen gibt es erhöhte staatliche Fördergelder

Samstag, 21.11.2015 | Artikel lesen

Eine solarthermische Anlage lässt sich mit allen Wärmeträgern wie etwa einer Öl- oder Gasbrennwertheizung verbinden - bei jährlichen Energiekosten-Einsparungen von bis zu 40 Prozent.
© djd/sonnigeheizung.de

(djd). Mit einem modernen Gas- oder Ölbrennwertkessel in Kombination mit Solarthermie lassen sich bis zu 40 Prozent der Heizungskosten und bis zu 70 Prozent der Kosten für die Warmwasserbereitung in einem Haushalt einsparen. Dies ist das Ergebnis von Untersuchungen des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie (BDH). Bereits über zwei Millionen Deutsche heizen...

... weiterlesen


Brandschutz fängt bei der Wand an - Der Traditionsbaustoff Ziegel geht schon bei der Herstellung durchs Feuer

Dienstag, 17.11.2015 | Artikel lesen

Wer beim Bauen auf den Traditionsbaustoff Ziegel setzt, ist in Sachen Brandschutz von vornherein auf dem richtigen Weg. Brandmelder und Feuerlöscher sind ebenfalls nützlich und sinnvoll.
© djd/Poroton

(djd). Kaum eine Gefährdung weckt so viele Ängste wie ein Brand in den eigenen vier Wänden. Brandmelder und Feuerlöscher sind zwar nützlich und sinnvoll, den Ausbruch eines Feuers verhindern sie jedoch nicht. Im besten Falle lassen sich die Ausbreitung und damit der Schaden bei Personen und Sachwerten eindämmen. Wer dagegen beim Hausbau auf den...

... weiterlesen


Sanieren und Fördermittel nutzen: Der Expertentipp zum Thema Heizung modernisieren

Montag, 16.11.2015 | Artikel lesen

Ein behaglich warmes Zuhause zu bezahlbaren Kosten: Der Umstieg auf eine moderne, energieeffiziente Heizungsanlage zahlt sich für die Haushaltskasse ebenso wie für die Umwelt aus.
© djd/Vaillant

Viele tausende Bundesbürger verschenken bares Geld - indem sie ihre eigenen vier Wände mit einer Heizung wärmen, die längst überholt ist. Spätestens nach 15 bis 20 Jahren sollten alte Heizungsanlagen durch moderne, deutlich energieeffizientere Systeme ersetzt werden, empfiehlt Herbert Kuschel, Energieberater im Sanitär-, Heizungs-, Klima-Handwerk (HWK) bei...

... weiterlesen


Fingerabdruck oder PIN statt Schlüssel: Den Zugang ins Haus kann man heute mit moderner Elektronik regeln

Samstag, 14.11.2015 | Artikel lesen

Der Fingerabdruck öffnet wie von Geisterhand die Haustür. Elektronische Schließzylinder, die diese Funktionalität bieten, lassen sich in nahezu jede Tür nachrüsten.
© djd/Burg-Wächter

(djd). Haustürschlüssel gehen gerne einmal verloren, werden verlegt oder im schlimmsten Fall auch entwendet. Die häufigste Ursache dafür, dass man nicht wieder ins Haus kommt, dürfte aber wohl sein, dass man sich ausgesperrt hat - der Schlüssel ist drinnen, und man selbst draußen. Solche Malheurs lassen sich mit einem ganz speziellen "Schlüssel"...

... weiterlesen


Wohnküchen voll im Trend: Moderne Fliesen verbinden Küche mit dem Wohn- und Essbereich

Mittwoch, 11.11.2015 | Artikel lesen

Landhausdielen in Keramik kombinieren die wohnliche Optik von Holz mit den funktionalen Vorzügen von Fliesen: Sie sind raumluftneutral und aufgrund ihrer hohen Wärmeleitfähigkeit ein idealer Belag auf der Fußbodenheizung.
© djd/fliesenverband.de/NordCeram

(djd). Gemeinsam mit den Kindern oder Enkeln Kuchen backen, mit der Familie den Weihnachtsbraten zubereiten oder mit Freunden ein großes Buffet gestalten: All das muss heute nicht mehr in der abgetrennten Küche stattfinden. "Viel mehr Spaß macht Kochen und Essen in einer kommunikativen Wohnküche, die zum Ess- oder Wohnzimmer hin offen ist", meint Jens Fellhauer vom...

... weiterlesen


Smarte Sicherheit - auch im Alter: Mehr Wohnkomfort und Gebäudeschutz mit modernen Alarmanlagen

Dienstag, 10.11.2015 | Artikel lesen

Jeder Hausbesitzer möchte sich in den eigenen vier Wänden rundum sicher fühlen.
© djd/TELENOT

(djd). Bis ins hohe Alter in den eigenen vier Wänden wohnen - das wünschen sich die meisten Haus- und Wohnungsbesitzer. Viele von ihnen wollen das Leben daheim möglichst sorglos und gut geschützt genießen und auch auf Reisen wissen, dass daheim alles in Ordnung ist. "Moderne Alarmanlagen können genau diesen Wunsch erfüllen", so Sicherheitsexperte Alexander...

... weiterlesen


Anti-Schimmel-Renovierung: Auf trockenen Wänden haben die Sporen keine Chance

Sonntag, 08.11.2015 | Artikel lesen

Um Schimmel zu vermeiden, sollte man dafür sorgen, dass Wände beständig trocken bleiben.
© djd/Tikkurila GmbH/PIGROL Farben

(djd). Schimmel entsteht, wenn sich Feuchtigkeit an Wänden sammelt. Das passiert vor allem oft in Badezimmern, etwa durch Duschen oder Baden. In der Küche trifft man ebenso häufig auf Schimmel, denn auch hier entsteht viel Wasserdampf. Schimmelsporen erkennt man an grauen Flecken an der Wand, meist begleitet von einem muffigen Geruch im Zimmer. "Der ungeliebte Mitbewohner kann...

... weiterlesen


Damit aus dem Traumhaus kein Albtraum wird - Bauherren benötigen für unvorhergesehene Ereignisse finanziellen Schutz

Freitag, 06.11.2015 | Artikel lesen

Der Rohbau brennt - der schlimmste Albtraum für alle Häuslebauer.
© djd/Nürnberger Versicherungsgruppe/thx

(djd). Wenn ein Brand einen Rohbau ruiniert, werden die schlimmsten Albträume von Bauherren Wirklichkeit. Sie haben viel Geld und oft genug auch Unmengen an Zeit und Arbeitskraft in ihr Haus gesteckt, sind noch nicht einmal eingezogen und werden unter Umständen mit dem vollständigen Verlust ihres künftigen Heims konfrontiert. Dieses Risiko deckt der sogenannte...

... weiterlesen


Badsanierung mit Kassenzuschuss - Barrieren im Bad lassen sich schnell und einfach beseitigen

Mittwoch, 04.11.2015 | Artikel lesen

Badewannentüren - die effektive Lösung für kleine Bäder. Die wasserdichte Tür wird in die vorhandene Wanne eingebaut und ermöglicht ein komfortables Duschen und Baden ohne das beschwerliche Klettern über den Wannenrand.
© djd/Tecnobad Deutschland

(djd). Möglichst lange im vertrauen Umfeld wohnen bleiben - das wünschen sich die meisten Menschen. Doch wenn mit den Jahren die Beweglichkeit nachlässt, steigt das Verletzungsrisiko. "Insbesondere das Bad bildet einen der größten Unfallschwerpunkte in den eigenen vier Wänden. Der beschwerliche Einstieg über einen hohen Rand in die Wanne kann zu...

... weiterlesen


Die Einrichtung wächst mit: Bei Möbeln für das Kinderzimmer sind Flexibilität und Sicherheit gefragt

Dienstag, 03.11.2015 | Artikel lesen

Cool und praktisch soll sie sein, die Einrichtung im Kinderzimmer. Budgetschonend sind zudem Möbel, die sich immer wieder umbauen lassen.
© djd/TopaTeam/De Breuyn

(djd). Wer sagt eigentlich, dass man für jede Entwicklungsphase des Kindes eine komplett neue Einrichtung benötigt? Intelligente Möbel wachsen einfach mit dem Nachwuchs mit - oder lassen sich von Papa und Mama mit wenigen Handgriffen so umbauen, dass sie vom Kleinkind- bis zum Schulalter den verschiedenen Anforderungen gerecht werden. "Das schont nicht nur das elterliche...

... weiterlesen