Auf einer Yogakreuzfahrt in Kroatien kommen Körper und Seele wieder in Einklang

Donnerstag, 31.03.2016 | Bewertung:
  • Gegenpol zum stressigen Alltag: eine Yogakreuzfahrt durch die kroatische Inselwelt.
    Gegenpol zum stressigen Alltag: eine Yogakreuzfahrt durch die kroatische Inselwelt.
    © djd/Inside Travel
  • (djd). Mit dem Blick aufs Meer zur Ruhe kommen - viele Alltagsgestresste suchen einen Gegenpol zum kräftezehrenden Alltag und finden ihn bei ganzheitlichen Gesundheitslehren wie Yoga oder auch bei einer Kreuzfahrt. In der kroatischen Inselwelt mit ihren einsamen Buchten, den kleinen Häfen und dem glasklaren Wasser kann man beides auf eine ganz besondere Weise miteinander verbinden. 

     

    Yoga, Baden - oder einfach ausruhen

    Bei einer Yogakreuzfahrt, wie sie etwa der Spezialreiseveranstalter Inside Travel anbietet, beginnt und endet der Tag mit einer Yogaeinheit mit Meditation, Atemübungen, Sonnengruß und Körperhaltungen an Deck des Schiffes. Dabei können nicht nur erfahrene Yogis und Yoginis, sondern alle Alters- und Könnerstufen mitmachen. Nach einem gesunden Frühstück sticht der Motorsegler in See. Während die Insellandschaften vorbeiziehen, haben die Reisenden viel Zeit für sich, Zeit zum Lesen oder Meditieren, zum gegenseitigen Kennenlernen oder einfach nur zum Nichtstun. Nach der Mittagspause - mit Essen und Eintauchen ins glasklare Meer - in einer Bucht oder einem ruhigen Hafen segeln sie weiter bis zum jeweiligen Tagesziel. Die Route der Yogakreuzfahrt führt in acht Tagen von Rijeka zu den Inseln Cres, Unije, Lošinj, Susak und Olib sowie von der Stadt Zadar zurück über die Inseln Rab und Krk. Unter www.inside-travel.com gibt es eine detaillierte Reisebeschreibung.

    Abwechslungsreiche Inselwelt

    Auf jeder Kreuzfahrt sind neben einer deutschsprachigen Yogalehrerin auch - im Wechsel - zwei bekannte kroatische Küchenchefs mit an Bord. Sie verwenden frische Zutaten aus der Region, wozu für Nicht-Vegetarier auch frisch gefangener Fisch und leichte Fleischgerichte gehören. Abwechslung gibt es beim Inselhopping aber vor allem auch an Land. Auf dem Programm stehen geführte Rundgänge durch historische Städtchen, Besuche in traditionellen Handwerksbetrieben wie Ölmühlen und eine eindrucksvolle Kajak-Fahrt über den Fluss Zrmanja, wo man sich unter Wasserfällen erfrischen und durch Canyons paddeln kann.

    Yoga, Meer und mehr

    (djd). Eine Yogakreuzfahrt ist Balsam für Körper, Geist und Seele. Zu den Leistungen gehören unter anderem:

    • Übernachtung in einer Doppelkabine mit Dusche/WC
    • Vegetarische Vollpension
    • Zweimal täglich Yoga-Übungen
    • Kurzvorträge über Yoga und gesunde Ernährung
    • Eintritt und Führung durch den mediterranen Duftgarten in Mali Lošinj 
    • Besuch der Olivenölmühle auf der Insel Olib sowie Vorträge über die Öl- und Meersalzgewinnung
    • Stadtführung in Zadar
    • Kajak-Safari auf dem Fluss Zrmanja (inklusive Bustransfers)
    • Stadtführung in Rab

    Unter www.inside-travel.com gibt es weitere Informationen zu dieser und anderen Yogakreuzfahrten.


    Diesen Artikel teilen



    Kommentare zum Artikel

    Ratgeberbox Einkaufstipps